Gästebuch

Geben Sie anderen Besuchern die Möglichkeit von Ihren Erfahrungen zu profitieren. Schreiben Sie uns ein Feedback.

Kommentare: 37
  • #37

    karin hochrieser (Freitag, 18 August 2017 15:27)

    nach 2 Behandlungen im knie, welches seit Monaten b Bergabwandern schmerzte, kann ich ein persönliches Highlight verkünden: ich habe den Traunstein bezwungen, absolut schmerzfrei!!! danke und hollarediri:-)

  • #36

    Christoph (Freitag, 03 März 2017 14:18)

    Ich bin zu Stephan gekommen weil mein Ellbogen beim ausstrecken blockierte, was mit der Zeit immer schlimmer wurde.
    Nach ein paar schmerzhaften Massagen und anstrengendem Training ist mein Ellbogen jetzt wieder voll beweglich! Das hätte ich mir vorher nie vorstellen können.
    Außerdem habe ich sehr viel über meinen Körper gelernt und bin jetzt allgemein etwas "fitter" unterwegs.

    Großes Lob an Stephan und sein Team, ihr leistet wirklich sehr gute Arbeit!

  • #35

    Julia Kriechbaum (Donnerstag, 28 Juli 2016 12:49)

    Immer schnellstes Gesunden!Super!

  • #34

    Mathias (Montag, 09 Mai 2016 15:35)

    Tolle Homepage, das Design gefällt mir persönlich und passt alles gut zusammen!

  • #33

    Maria K. (Donnerstag, 18 Februar 2016 15:10)

    Vielen, vielen Dank für die rasche Hilfe!
    Ich hatte, seit ich denken kann, immer Kopfschmerzen (einmal mehr, einmal weniger). Zum Schluss wurden diese so schlimm, dass ich nicht mehr weiter wusste und sogar tageweise nicht arbeiten konnte. Nur nach einer Behandlung ging es mir schon deutlich besser und jetzt sind die Schmerzen wie weggeblasen. Die Übungen kann ich gut machen. Jetzt erst weis ich wie das Leben ohne Schmerzen ist! Großes Danke an dich und dein tolles Team!!!!!

  • #32

    Stephan Prem (Montag, 11 Januar 2016 11:17)

    Stephan, ich möchte mich bei dir sehr sehr herzlichst bedanken. Ich bin schon seit meinen jungen Jahren sportlich Aktiv mit Marathon Laufen und Radrennen bestreiten. Aber seit ich mein Training umgestellt habe um im Triathlon Fuß zufassen, gingen die Schmerzen im Knie los. Ich habe immer wieder Monatsweise das Lauftraining auslassen müsse, da mein Knie zwickte. Dann gings wieder für 2 Monate ... Genau so blöd hab ich mich jetzt 2 Jahre durchgekämpft...
    Dan bekam ich den tollen Tipp von meinem Kollegen, mich bei dir zu melden. Mit nur einer Behandlung waren die Schmerzen wie weggezaubert. Seither bin ich auch wieder voll im Training und auf Kurs zu meinen ersten Ironman.
    Vielen vielen lieben Dank Stephan, ich werde dich nur wärmstens weiterempfehlen !!!

  • #31

    Brigitte H. (Sonntag, 22 November 2015 11:00)

    Herzlichen Dank für die vorallem prompte Behandlung. Ich hatte akute Schmerzen im Rücken und war verzweifelt! Nach jeder Behandlung ging es mir besser. Spezielle Übungen kann ich zu Hause gut machen. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und die des gesamten Teams!

  • #30

    Cristina Anderwald (Freitag, 24 Juli 2015 19:22)

    Ich möchte mich vom Herzen bei allen Menschen, die hier Berichte geschrieben haben, bedanken, weil dank ihnen habe ich mich entschieden zu Herrn Baumert zu kommen. Das war wirklich eine sehr sehr gute Entscheidung. Vielen Dank für die Arbeit, die Sie leisten , mir geht es sehr gut und ich freue mich jedes Mal, wenn ich zur Therapie gehen muss wie ein Kind, wenn es Eis bekommt, weil jedes Mal gehe ich schmerzfrei weg und es bleibt so, bis ich wieder zu viel Garten Arbeit mache :-) selber schuld. Sie haben mir eine sehr unangenehme Infiltration im Spital erspart und nach jeder Therapie fühle ich mich wie in einem neuen, leichteren Körper ohne Schmerzen.
    Ich danke Ihnen so sehr für die wunderbare Arbeit, die sie leisten, für Ihre Freundlichkeit und die warme, positive und menschliche Ausstrahlung, die mir bei einem Therapeuten oder Arzt äußerst wichtig sind. Ich habe jahrelang in Wien gewohnt, aber so einen guten Therapeuten habe ich erst hier in Vöcklabruck gefunden. (Arme Wiener, die in falschen Händen landen wie ich auch vorher!!)


    Vielen, vielen Dank nochmals für alles !

  • #29

    Leopoldine Schoiswohl (Sonntag, 28 Juni 2015 10:23)

    Ich bin beim Bergsteigen umgebökelt und mein linkes Fußgelenk schwoll an und schmerzte fürchterlich.
    Im Krankenhaus bekam ich gleich eine Schiene und sechs Wochen absoluten Sportverbot!!!!
    Ich war zerstört, da ich ich in vier Wochen beim Traunsemarathon teilnehmen wollte und dafür schon viel trainiert habe!
    Mein Schwager verriet mir die Adresse von Stefan.
    Ich bekam sofort einen Termin, mit dem Gedanken, dass ich dann schnell wieder fit bin und mit dem Sport weiter machen kann.
    Genau so wars!!
    Ich humpelte zur Therapie, und lief ohne Schiene raus!
    Danke Stefan!
    Eine Therapie und das wars!
    Der Traunseemarathon war wieder gesichert!
    Noch einmal DANKE!

  • #28

    Markus (Freitag, 12 Juni 2015 10:38)

    Ich war schon ziemlich verzweifelt was meine Rückenschmerzen anbelangt, ich war drei Monate keinen einzigen Tag schmerzfrei.
    Nach ca. 8 intensiven und zum Teil schmerzhaften Behandlungen war ich wieder zu 100% fitt.
    Ich kann nun wieder alles schmerzfrei machen.

    Vielen Dank an Stephan und sein tolles Team!

  • #27

    Gerhard L. (Montag, 20 April 2015 16:47)

    Obwohl mir Sportmediziner von meinem Vorhaben (Hindernislauf) abgeraten haben , bin ich nach erfolgter Behandlung bei Therapie&Training angetreten und schmerzfrei ins Ziel gekommen :-) Die nicht wirklich immer schmerzfreie Behandlung hat sich also ausgezahlt - vielen Dank an Stephan und sein Team

  • #26

    Dworschak R+R; (Mittwoch, 01 April 2015 21:26)

    Ein großes und ehrliches Dankeschön an das Team der Therapie &Training des Stephan Baumert. Durch Mundpropaganda kamen wir mit unseren Leiden dort hin, wo wir dank seines Könnens und das seines Teams rasch eine Linderung bekamen. Heute sind wir froh, dass wir so gehandelt haben. Nochmals danke und alles Gute .

  • #25

    Fritz (Freitag, 21 November 2014 08:37)

    Seit meiner Jugend habe ich Probleme mit meinem instabilen Sprunggelenk. Immer wieder gedehnt, überdehnt, zweimal eingerissen. Alles was man von den Ärzten dazu hört: hochlagern, kühlen, Schienen, oder auch nicht Schienen (je nach Arzt). "Da kann man sonst nix tun!"

    Jedenfalls langfristig total unzufriedenstellend, weil im Endeffekt überhaupt keine Besserung - eher im Gegenteil.

    Nach EINER EINZIGEN 15 minütigen - für Stephan und mich :) schmerzhaften - Behandlung (nach dem Fasziendistorsionsmodell) fühlt sich das Gelenk wie neu an! Keine Instabilität, keine Schmerzen, volle Belastbarkeit - als wäre nie etwas gewesen! Ich war und bin wirklich verblüfft.

    Auch jetzt nach ca. 2 Jahren hat sich nichts verschlechtert.

    Herzlichen Dank Stephan!

  • #24

    Alfred Doloscheski (Sonntag, 26 Oktober 2014 11:15)

    Ich habe seit Weihnachten 2013 einen dreifachen Bandscheiben Vorfall mit großen Schmerzen und konnte kaum 30m gehen.
    Spital Aufenthalt mit allen sämtlich möglichen Behandlungen brachte nur einen weiteren schlimmeren Zustand.
    Eine neue Infiltration(3x)brachte eine leichtere Verbesserung.
    Laut Orthopäde ist der nächste Schritt die Bandscheiben Operation,die ich aber ablehnte. Die zweite Empfehlung war eine Physiotherapie von 10 Einheiten.
    Zum Glück landete ich beim Stephan und bin seit der fünften Sitzung nahezu schmerzfrei und kann endlich wieder gehen !!!(Erste Wanderung 1,30 Stunden ohne Probleme)
    DANKE Stephan,für mich bist du der Beste.

  • #23

    Martina Grabner (Dienstag, 16 September 2014 13:07)

    Beim Trainingsplan für meinen 1. Marathon hatte ich immer öfter stechende Knieschmerzen. Es wurde immer schlimmer und aufgrund von Empfehlungen bin ich dann zu Stephan in die Praxis gegangen.
    Bei unserem 2. Termin hat sich herausgestellt, dass der Schmerz von einer Operationsnarbe am Knie ausgeht. Das Narbengewächs wurde ein paar Mal behandelt (sehr schmerzhaft) und nach ca. 2 Wochen war nichts mehr zu spüren.
    Vielen Dank für deine schnelle Hilfe und die tolle Behandlung.
    Ich hätte mir nie gedacht, dass eine Narbe solche Auswirkungen hat.
    Bin sehr froh, dass ich mir den Weg zum Arzt sparen konnte!

  • #22

    Becker Edeltraud (Mittwoch, 04 Dezember 2013 12:44)

    Habe mich zehn Monate mit einer eingerissenen Achillessehne herumgeplagt, war bei zwei Orthopäden und zweimal im Krankenhaus. Nachdem keine Besserung zu spüren war bin ich auf Empfehlung zu Herrn Baumert. Nach sechs ziemlich schmerzhaften Behandlungen bin ich beschwerdefrei. Habe mittlerweile zwei Freundinnen empfohlen.
    Vielen vielen Dank
    Edeltraud Becker

  • #21

    Michael H. (Freitag, 25 Oktober 2013)

    So, bin durch mit meinen 10 Einheiten. Aber jetzt erst mal von Anfang an:

    Seit etwa 1,5 Jahre leide ich (33 Jahre alt) an Rückenschmerzen. Februar 2013 wurden 2 BSV diagnostiziert (L4/L5 und L5/S1 mit Listhese). Seit dem habe ich Schmerzmitteltherapie erhalten und Übungen zu Hause (auf Rat des Hausarztes und eines Orthopäden) gemacht. Nach etwa einem halben Jahr ständiger Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und täglicher Einnahme von Schmerzmitteln hat mir ein Kollege den Stepan empfohlen. Ich war erst skeptisch, hab mich bereits damit abgefunden ab nun an mit Schmerzen leben zu müssen.

    Nach der ersten Therapiesitzung wurde meine Bewegungseinschränkung bereits viel besser. Ich konnte direkt nach dem ersten Termin meine Schmerzmittel stark reduzieren.

    Nach dem dritten Termin konnte ich die Schmerzmittel komplett absetzen. Ich führte die Tabletten nur noch sicherheitshalber im Geldtascherl mit.

    Seitdem gings steil Bergauf. Zwischendurch vielleicht mal kleinere Schmerzen gehabt, die waren jedoch "kontrollierbar" und ich wußte auch genau was ich dagegen tun konnte.

    Diese Woche hatte ich die 10te und letzte Einheit beim Team Baumert. Heute sitze ich hier (schmerzfreies Sitzen!) und freu mich über das Ergebnis und mein wieder gewonnenes Lebensgefühl. Ich schlafe, sitze, stehe und lebe nun wieder schmerzfrei!

    An dieser Stelle möchte nicht nur ich dem gesamten Team Baumert danken, auch meine Frau und meine kleine Tochter finden es toll, dass ihr mich wieder "funktionstüchtig" gemacht habt. DANKE!

  • #20

    Kurt Mayr (Montag, 02 September 2013 20:16)

    Vielen Dank dem weltbesten Therapeuten nicht nur für deine hochklassigen therapeutischen Qualitäten, sondern auch für die besonders persönliche und freundschaftliche Unterstützung bei der Behebung der "altersbedingten" Wehwehchen! War übrigens eine super Bikerunde heute auf die Roßalm. Es war mir ein Volksfest!

  • #19

    maria skocik (Sonntag, 01 September 2013 21:57)

    Hallo Stephan,
    Seit 4Jahren Schmerzen im Sprunggelenk - jetzt
    nach 7 zum Teil schmerzhaften Behandlungen schmerzfrei.
    Vielen Dank und liebe Grüße Maria

  • #18

    Peter Neubert (Sonntag, 01 September 2013 20:38)

    Grüße!
    Habe mir kürzlich eine Zerrung in der Wade beim Fußballtraining zugezogen. Nach der direkten und sehr schmerzhaften Behandlung durch meinen Onkel Stephan war ich in zwei tagen Spielbereit. Habe echt nicht an den Erfolg geglaubt und bin eines besseren belehrt wurden! Kleiner Mann ganz groß!!!!!! Vielen Dank und bis bald mal wieder in Deutschland. LG Peter

  • #17

    Sabrina Winklinger (Montag, 04 Februar 2013 15:09)

    Hallo!
    Habe seit 6 Jahren Gelenksrheuma und seither jeden Tag sehr starke Schmerzen. Bereits nach der ersten Behandlung bei Stephan war ich 4 Tage absolut schmerzfrei!! Mittlerweile bin ich mit meinen 10 Einheiten fertig und habe bis dato kein einziges Schmerzmittel gebraucht! Somit möchte ich hiermit nochmals ein großes DANKSCHÖN und Lob an Stephan und Doris aussprechen und euch zugleich weiter empfehlen! Bis bald!
    Lg Sabsi & Justin ;-)

  • #16

    Stephan Gruber (Freitag, 05 Oktober 2012 09:19)

    Guten Morgen Stephan,
    ich bin restlos begeistert und ärgere mich dass ich nicht schon früher zu dir gekommen bin.
    Heute in der Früh schmerzfrei über die Treppe gehen können( nach über 2 Monaten) ist der absolute Traum, und das schon nach einer Therapie.
    Ich kann nur sagen du bist deinen hervorragenden Ruf den du in der Sportlerszene hast absolut gerecht geworden.
    Danke
    Lg
    Steve

  • #15

    Andreas Doubrava (Sonntag, 22 Juli 2012 10:01)

    Liebes Baumert-Team,
    nach meinem Kreuzbandriss im März habt ihr mich in Windeseile wieder fit gemacht.
    Ihr habt mich nach der OP rasch aufgenommen. Mit einem Mix aus Übungen, Massagen sowie Tips für zu Hause habt ihr die rasche Genesung maßgeblich vorangetrieben. Wir haben geschwitzt und gelacht; wir haben nach vorne geschaut.
    Am 1. Juli war ich bereits beim Mondsee-Marathon dabei.
    Danke an das Team!

  • #14

    Mayr Kurt, Ex-Trainer ÖSV u derz. Trainer des Kanadischen Skiteams (Dienstag, 08 Mai 2012 18:03)

    Hallo Stefan, Marion und das gesamt Team!

    Ich möchte mich auf diesem Weg recht herzlich bei euch bedanken, dass ihr in sehr flexibler, kompetenter und freundlicher Art und Weise, mir immer wieder aus körperlichen "Tiefs" (Rücken u. Knie)helft. Die ja wahrlich oft sehr prompt und intensiv auftreten. Für meine beruflichen Belange seid ihr damit unersetzbar.

    Danke auch für die vielen mahnenden Worte!!!!!!

  • #13

    Martin Pfaffenwimmer (Montag, 21 November 2011 15:34)

    Hallo Stefan und sein gesamtes Team !
    Dank euren Behandlungen bin ich jetzt seit
    gut zwei Wochen Beschwerde frei.
    Habe es nicht für möglich gehalten.
    Meine Rückenschmwerzen sind weg.

    Nochmals vielen DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!


  • #12

    leitner wolfgang (Donnerstag, 31 März 2011 10:54)

    Hallo Stefan und Team!
    Ich hatte im Jänner einen OP-Termin für eine Knieprothese links und bin auf Anraten meines
    Hausarztes zu Dir auf Therapie. Du und Dein Team wart so erfolgreich, dass ich nicht nur den OP-Termin abgesagt habe, sondern dass ich jetzt Ende März die ständigen Schmerzen im Knie völlig vergessen kann. Gratulation an Alle, die Dich bei Deiner Arbeit
    unterstützen!!

  • #11

    Roswitha Ablinger (Dienstag, 22 März 2011 19:49)

    Lieber Herr Baumert,

    vor sechs Monaten kam ich mit starken Schulterschmerzen zu Ihnen. Der ganze Schulterbereich war von der Bewegung extrem eingeschränkt.

    Das Zusammenspiel des gesamten Teams, die hervorragende Kompetenz, die wirkungsvollen und effektiven Massagen und Ihre Motivationskunst haben mir in kurzer Zeit meine Mobilität zurück gebracht.

    Ihre Versprechungen bei Beginn der Therapie haben gestimmt! Vielen Dank für Ihre Mühe und weiterhin viel Erfolg wünscht Ihnen

    Roswitha Ablinger

  • #10

    Thomas (Freitag, 17 Dezember 2010 12:30)

    Viele liebe Grüße aus Dresden,

    wir wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit.

    LG
    Thomas

  • #9

    fam fritzenwanger (Montag, 13 September 2010 21:08)

    hallo stephan, hallo marion!

    super-tolle homepage!!!

    wir schicken euch liebe grüsse aus unterfeitzing,
    vielleicht radelt ihr mal in unsere richtung, würden uns sehr freuen!
    lg joseph margit und michael

  • #8

    Edith Gruber (Samstag, 11 September 2010 19:57)

    Stephan hat mich dazu animieren können, meinem Körper wieder Bewegungen und Belastungen zuzumuten, die mir nach vielen Operationen (Lendenwirbel un Knie)nicht mehr möglich waren.
    Es war vor 1 1/2 Jahren ein äusserst schmerzhafter Therapiebeginn, um meine verkürzte, verhärtete Muskulatur wieder "geschmeidig" zu bekommen.
    Seither bin ich zweimal wöchentlich beim "überwachten" Training. Stephan und sein Team gehen mir richtig ab, sollte ich einmal verhindert sein!
    Dass ich wieder z.b. rund um den Fuschlsee gehen kann verdanke ich aber letztlich mir selbst, weil ich mein Training in der guten Athmosphäre im Institut durchhalte.
    Ich danke Euch!

  • #7

    mb-bitetech (Dienstag, 10 August 2010 11:25)

    Hallo Stephan, danke für den Tip mit dem Gästebuch. Wurde soeben installiert. Danke auch das du mit deinen kleinen Fahrradsorgen zu mir gefunden hast.
    Liebe Grüsse aus Pichlwang
    Michael

  • #6

    Fritz Hemetsberger (Dienstag, 27 Juli 2010 22:27)

    Hallo Stephan und Team
    Gratuliere zur gelungenen Homepage. Ich komme ja mittlerweile schon über zwei Jahre zu euch. Möchte mich auf diese Weise bei dir und deinem tollen Team bedanken. Als Sportler ist man ja sehr darauf bedacht nach kleinen Weh-wehchen so schnell wie möglich wieder fit zu sein, durch eure schnelle und sichere Diagnose und Behandlung war dies in meinem Fall immer gewährleist. Mittlerweile ist mein erster Weg meistens zu euch bevor ich irgendwelche Ärzte aufsuche.
    Wünsch euch alles Gute für die Zukunft, weiter so!

  • #5

    Wimmer Robert (Donnerstag, 08 April 2010 09:59)

    Hallo Stephan
    Danke dass du dich um mein Problem so rasch kümmern konntest, es ist ein tolles Gefühl wenn der Mensch zählt

  • #4

    Rescheneder (Sonntag, 31 Januar 2010 16:02)

    Hallo Herr Baumert !
    Ich mache schon seit 3 Jahren mein Wintertraining in Ihrem Studio, um auch im fortgeschrittenen Alter (knapp 70) meinen Körper so fitt wie möglich zu halten.
    Ich schätze die angenehme Atmosphäre und die Freundlichkeit Ihres Taems. Man wird auch beim normalen Training nicht alleine gelassen, sondern immer wieder auf richtige Anwendung der Geräte und Körperhaltung hingewiesen.
    Eine kleine Verletzung, wie zuletzt ein durch einen Schisturz lädiertes Knie, wurde ohne spezielle Therapie, durch einige
    kurze "Kustgriffe" wieder schmerzfrei.
    Auch eine im Vorjahr durchgeführte Therapie an meiner, lt. Befund verkalkten rechten Schulter, war sehr erfolgreich. Die Schmerzen, welche lt. Arzt voraussichtlich nur mittels Operation zu beheben sein sollten, sind durch Ihre Behandlung vollkommen verschwunden.
    Ich kann also nur eine uneingeschränkte Empfehlung abgeben !

  • #3

    H.T. (Donnerstag, 28 Januar 2010 18:43)

    Gratulation zum neuen und gelungenen Web-Auftritt!
    Reell und kompetent-helfend, zuverlässig und entgegenkommend, freundlich-persönlich und in ruhiger Atmosphäre, in z.T. recht humorvoll-entspannter und anleitend-begleitender und ganz positiv zugewandter Weise erlebe ich meine medizinisch verordneten Behandlungen und meine mir selbst zusätzlich "verordneten" Trainingseinheiten in den ansprechenden Räumlichkeiten. Das tut dem ganzen Menschen in unserer oft coolen Gesellschaft gut! - Danke und weiter so!

  • #2

    Klaus (Dienstag, 19 Januar 2010 12:59)

    Hallo Stefan!

    Die Seite hats du toll hinbekommen, alles ist übersichtlich und verständlich.
    lg Klaus

  • #1

    Bastani (Montag, 18 Januar 2010 22:13)

    Eine übersichtliche Website. Und schön gemacht. Hochachtung für die gelungene Arbeit!